Expert Advisors / Berater

Wir setzen auf starke Partnerschaften

Unser starkes Team wird durch das fundierte Fachwissen unserer Beiratsmitglieder unterstützt.

Sie bringen Expertise aus verschiedenen Forschungsdisziplinen ein, um mit unserer Cloudlösung CHÆMP kontinuierlich neue Maßstäbe im Bereich des betrieblichen Gesundheitsmanagement zu setzen.

Lernen Sie unsere Partner kennen

KI-Experte
Prof. Dr. Ralph Bergmann

Prof. Dr. Ralph Bergmann bringt als anerkannter Experte für Künstliche Intelligenz und Prozessmanagement, sowie als Leiter der Professur für Wirtschaftsinformatik an der Universität Trier, wertvolle Erfahrung in unser Unternehmen ein. Seine führende Rolle am Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz, insbesondere als Themenfeldleiter für Erfahrungsbasierte Lernende Systeme, macht ihn zu einem unverzichtbaren Berater für unsere Cloudlösung CHÆMP. Seine Expertise hilft uns, die betriebliche Gesundheitsförderung durch intelligente, datengesteuerte Lösungen weiter zu transformieren und neue Qualitätsstandards zu setzen.

„Die Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Bergmann ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Strategie, um die Qualität und Innovationskraft unserer Lösungen stetig zu verbessern.“

INH Geschäftsführer Michael Reiszner

Erfahrener Mediziner
Dr. med. Jürgen Grunwald

Dr. med. Jürgen Grunwald bringt als erfahrener Gesundheitsökonom und Facharzt für Innere Medizin, Diabetologie und Allgemeinmedizin eine einzigartige medizinische Perspektive in unser Team. Sein umfangreiches Wissen und seine langjährige Erfahrung in biochemischer und physiologischer Analytik sowie Patientenversorgung und -beratung sind entscheidend für die Weiterentwicklung unseres digitalen Gesundheitsassistenten CHÆMP. In seiner Rolle als medizinischer Berater wird Dr. Grunwald eine zentrale Figur in der zukünftigen Ausrichtung unserer Gesundheitsinitiativen sein.

„Dr. Grunwalds Engagement ist ein klarer Gewinn für uns, da es uns ermöglicht, präzise und fundierte gesundheitsfördernde Lösungen zu entwickeln, die auf soliden medizinischen Grundlagen beruhen.“

INH Geschäftsführer Michael Reiszner